ein dorf für alle in pressbaum

Gemeinsam mit den zukünftigen Mitgliedern der Baugruppe B.R.O.T. Pressbaum entwickelten und planten wir eine neue Wohnvision für einen besonderen Lebensraum am Land. Neugierig geworden, wie so ein Gemeinschaftswohnprojekt im ländlichen Raum entsteht? Die ganze Geschichte gibt es hier!

Blick von oben auf den Stadtplatz und ein belebtes Stadtfest. Zwischen bunten Schirmen hängen Girlanden und die Bewohner flanieren durch die Straße. Fotocredit: Stadtgemeinde Trofaiach

Trofaiach - wenn eine Ideenwerkstatt Beine (eines Kümmerers) bekommt

Was passiert nach einer Ideenwerkstatt? Wie wird gesichert, dass die Ideen und gemeinsam entwickelten Konzepte auch umgesetzt werden und keine Wunschträume bleiben? Die Stadtgemeinde Trofaiach ließ sich von einem Kümmerer wachküssen. Wir zeigen, wie das geht. 

An einem sonnigen Vormittag laufen einige Schulkinder leine große Freitreppe hinauf auf eine Terrasse. Im Vordergrund springen zwei SchülerInnen.

das bildungszentrum pestalozzi in leoben

Drei Schultypen werden aus ökonomischen Zwängen in einem Gebäude zusammengefasst. Wie schaffen es die Stadtgemeinde Leoben und nonconform mit allen NutzerInnen ein Bildungszentrum mit Mehrwert für alle zu gestalten?

Eröffnungsfeier des neuen Dorfzentrums. Stufen führen zu einem teilweise überdachten, öffentlichen Platz. Menschen stehen und sitzen darum herum, im Vordergrund sind ein paar Jugendliche auf Fahrräder. Im Hintergrund sieht man die die Tiroler Alpen.

wettbewerb mit bürgerbeteiligung in mils

Was passiert, wenn man in einem Dorf in Tirol ganze zwei Tage lang 500 BürgerInnen, Architekturteams und die Gemeindevertretung an einem Ort zusammenbringt? Hier gibt’s alle Details dazu!

Menschen stehen im Kreis um eine Flipchart und hören sich eine Präsentation an. © Manuela Federl

die nonconform akademie

Jedes unserer Projekte ist einzigartig. Dadurch lernen wir auch immer Neues dazu. Im Rahmen der nonconform akademie bieten wir unser Wissen zur Gestaltung und Begleitung von innovativen Prozessen und zur Erarbeitung von Leuchtturmprojekten an.

Ein großer Saal, in dem viele Menschen sitzen und auf eine Präsentation warten. Der Raum ist mit gelbem Ideenband dekoriert.

illingen

Eine Ortsmitte in einer schrumpfenden Gemeinde neu erfinden? Das Ergebnis des gemeinsamen Entwicklungsprozesses in Illingen zeigt, wie es funktionieren kann.

innsbruck

Nachverdichtung und Reaktivierung von Leerständen: In Innsbruck fanden zu diesen beiden Aufgaben zwei Ideenwerkstätten statt.

Visualisierung eines nonconform stadthauses in Aspern.

das nonconform stadthaus in wien

Was entsteht, wenn sich die kreativen Köpfe von nonconform und ExpertInnen zusammentun?
Genau das, was in Wien gebraucht wird: das nonconform stadthaus. Details dazu gibt's hier!

Präsentation des Ergebnis

montessori-schule würzburg

Die Zukunft der Montessori-Schule am Klosterstandort sollte mit Weitblick entwickelt werden: Es geht um Ganztag, Barrierefreiheit, Übergänge zwischen den Einrichtungen und Schulen sowie ein zeitgemäßes Lern- und Lebensumfeld an dem besonderen Standort. Durch den partizipativen Entwicklungsprozess wurden Zukunftspotenziale sichtbar. Das Ergebnis der drei Tage zeigt einen mehrfachen Gewinn für Alle.

Die Blasmusikkapelle spielt zur Eröffnung des neuen Gemeindezentrums im Sommer 2015.

wettbewerb mit bürgerbeteiligung in fließ

In Fließ entstand durch einen Architekturwettbewerb mit Öffentlichkeitsbeteiligung ein einzigartiges Projekt im Ortszentrum. Gelungen ist das durch ein transparentes Verfahren und ein zweitägiges Hearing mit der Bevölkerung vor Ort. 

Bereits drei Jahre nach der Ideenwerkstatt wurde die Eröffnung gefeiert.

Kinder nehmen Zwischenwasser von oben unter die Lupe.

ein räumliches entwicklungskonzept für die zukunft von zwischenwasser

„Wia gond mir in Zuakunft gschied met Grund und Boda um?“. Eine Strategie zum Umgang mit Grund und Boden wurde mit der Bevölkerung, Politik und Verwaltung von Zwischenwasser öffentlich erarbeitet.

Eine mobile Tribüne am Hauptplatz der Stadt Haag im abendlichen Scheinwerferlicht während einer Vorstlelung

stadt haag und nonconform

Eine rote Tribüne und ein Sommertheater als erste Schritte für eine belebte Innenstadt? Weitere Informationen zum Hauptplatz und der Innenstadtentwicklung der Stadt Haag!

Ein Raum voller Menschen, die den Vortragenden zuhören

leerstandskonferenz

Was tun, wenn die Mieten in die Höhe schießen und der Druck am Wohnungsmarkt immer größer wird, während andere Gebäude einfach ungenutzt bleiben? Die Leerstandskonferenz blickt diesem Problem ins Auge.