Haus des Wissens

Öffentlicher Raum

Ein “Haus des Wissens” in Tulln bietet Raum zur Aneignung von Wissen und Information – über (Welt-)Literatur, unterschiedliche Sachthemen, die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der eigenen Stadt – und setzt Initiativen zur (Weiter-)Bildung der Bürgerinnen und Bürger.

Das Haus des Wissens beheimatet die Stadtbücherei, die Volkshochschule, das Stadt- und Fotoarchiv, die Bibliothek des Stadtmuseums (u.a.m.).
Das Haus des Wissens ermöglicht generationenübergreifend den Zugang zu Bildung und Wissen. Es unterstützt lebenslanges Lernen, von der frühen Leseförderung bis zur Bildungsaktivität im höheren Alter. Es dient der Vermittlung von gedruckten und gespeicherten Informationen.
Das Haus des Wissens bietet Platz für Veranstaltungen der beheimateten und verwandter Institutionen.

Das Haus des Wissens liegt zentral, ist zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und auch mit dem Auto gut zu erreichen sowie modern und barrierefrei gestaltet.

Inhalt melden

Zur Übersicht