Glasfaser – Ausbau

Öffentlicher Raum

Ich hätte Bürgermeister Linhart, dieses Problem auch auf anderen Wege schildern können. Ich habe aber diese
Möglichkeit genutzt, denn ein schnelles INTERNET gehört auch zur LEBENSQUALITÄT aller Köflacher*innen.

Im Juli 2019, gab es im Volksheim eine INFO – Veranstaltung von A1.

Dort wurde großartig berichtet, dass der GLASFASER – Ausbau endlich abgeschlossen ist!
Ich wohne in der Hans-Groß-Strasse, und habe noch ein Kupferkabel wie viele andere A1 Kunden in Köflach.

Ich muß öfters bei der A1 Hotline anrufen, da ich Probleme mit der Internetgeseschwindigkeit habe, und die Mitarbeiter von A1 sagten mir, das täglich mehrere Leute aus Köflach anrufen.

In der Ecke Karl-Kriegl-Strasse Kreuzung – Josef-Ressmann-Strasse (siehe Bild im Anhang), sollte laut INFO Veranstaltung vom Juli 2019 bereits ein ARU Kasten stehen. Mir wurde gesagt, das es mit den Grundstückseigentümern Probleme geben soll.

Deshalb meine Bitte, den Glasfaserausbau endlich abzuschliessen. Denn ein gut funktionierendes Internet, trägt sicher auch zur besseren LEBENSQUALITÄT in Köflach bei!

DANKE und ich hoffe, dass diese Anregung allen A1 Internetkunden in Köflach ein schnelleres Internet ermöglichen
wird. Es sollen alle fürs gleiche Geld, die selbe Leistung bekommen!

Fritz Muhri

Hans-Groß-Strasse 3/1

Inhalt melden

Zur Übersicht