Gastronomie

Tourismus

Für eine Stadt, die für den Tourismus wirbt, gibt es leider viel zu wenig nette Lokale und Beherbergungsbetriebe. Wird man gefragt wo es in Köflach in ein gutes Café gibt, oder wo man in einem schönen Ambiente gut essen kann, so fällt einem nicht viel ein. Es gibt auch kaum nette Bars, in denen man abends etwas trinken kann. Ebenso tut man sich schwer, wenn man Leute von außwärts unterbringen will. Da gibt es dringend Aufholbedarf. Man sollte sich andere Städte anschauen (Leibnitz, Hartberg, Knittelfeld, Weiz………) wo das sehr wohl möglich ist.

Inhalt melden

Zur Übersicht