Worum geht’s?

Mit der Digitalisierung, Trends zum Online-Shopping und neuen Anforderungen an den öffentlichen Raum verändert sich Leoben. Klassischer Handel in der Erdgeschoßzone steht immer mehr unter Druck, auch wir haben mit Leerstand zu kämpfen. Wir wollen als Stadtgemeinde vom 28. bis zum 30. September ein Zeichen setzen und gemeinsam mit den Leobenerinnen und Leobenern Ideen für die Erhaltung der Innenstadt als belebten Stadtraum sammeln, die zu einer Strategie für die Innenstadt entwickelt werden.

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Wie wollen wir gemeinsam die Zukunft unserer Innenstadt gestalten? 

Wie wollen wir künftig am Hauptplatz unsere Zeit verbringen?

Wie verbinden wir Arbeiten und Wohnen in der Innenstadt?

Was rückt nach, wenn der Handel online geht?

Wie werden unsere Gassen zu Aufenthalts- und Begegnungsorten?

Wie werden Eigentümer*innen von Innenstadtimmobilien zu Mitstreiter*innen für die Veränderung?

Wie können Sie mitmachen?

Nachdenken: Bereits im Vorfeld können Sie Ihre Vorschläge schriftlich in den Ideenboxen vor Ort oder hier auf der Website einbringen.

Halten Sie von 28. bis 30. September nach dem mobilen Ideenbüro in der Innenstadt Ausschau und sprechen Sie mit dem Team über Ihre Ideen und Perspektiven!

Mitreden: Nutzen Sie den Bürger*innen-Abend am 28. September, um Ihre Perspektive auf die Zukunft der Innenstadt im Gespräch mit Fachexpert*innen einzubringen!

Entwickeln: Werden Sie Teil einer Gruppe an Bürger*innen, die unter bestehenden Hygienemaßnahmen eingebrachte Ideen weiterentwickelt. Anmeldung mit Name und Alter an zukunftsrat@nonconform.at. Aus allen Anmeldungen werden 16 Personen in verschiedenen Altersgruppen zufällig ausgewählt.

Programm:

Miteinander weiterdenken: Die Stadtgemeinde Leoben freut sich auf Ihre Teilnahme – digital und analog!

Mo 14. September:
Das Ideensammeln startet! Bringen Sie Ihre Ideen in den Ideenboxen vor Ort oder hier ein!

Mo 28. September:
Nachmittag: Der digitale Zukunftsrat:
Aus interessierten Bürger*innen, die sich unter zukunftsrat@nonconform.at angemeldet haben, bildet sich der Zukunftsrat. Von 14:00-18:00 Uhr werden in einem digitalen Workshop eingelangte Ideen weiterentwickelt.

19:00 Uhr Kunsthalle1: Was findet innen statt?
Wir diskutieren mit Expert*innen für Stadtentwicklung. Bringen Sie Ihre Expertise für den Alltag in der Leobener Innenstadt ein! Nehmen Sie dafür bitte Ihr Smartphone mit.

Mi, 30. September:
19:00 Uhr Kunsthalle1 : Schlusspräsentation: Die aus den gesammelten Ideen entwickelte Vision für eine belebte Innenstadt wird in der Kunsthalle präsentiert. Seien Sie dabei!


1: Unter Einhaltung eines Hygienekonzeptes finden die Veranstaltungen in der Kunsthalle statt.

Zuletzt eingereichte Ideen

Alle Ideen ansehen