Bildungscampus Moosburg: im Dialog mit dem Umfeld

Die Kärntner Gemeinde Moosburg wollte der Bildung einen neuen Stellenwert im Gemeindeleben gegeben: In einem umfassenden Beteiligungsprozess wurden alle Bildungseinrichtungen im Ortskern inhaltlich sowie räumlich zu einem Bildungscampus gebündelt.

Kategorie

Bauen im Bestand | Bildung | für Öffentliche | Holzbau

Auszeichnungen

  • Auszeichnung Holzbaupreis Kärnten 2011

Projekt in Zahlen

  • 5  neue Gruppenräume 
  • 1  Kleinkindergruppe 
  • 2  Horträume 
  • 1 Aufenthaltsraum

Die erste Umbaumaßnahme zur Umsetzung des Bildungscampus bildete der Ausbau von Kindergarten und Hort, für die neue Räumlichkeiten an den Bestand des Kindergartens aus den 1980er Jahren angebaut wurden.

nonconform konzipierte im Dialog mit den Nutzer:innen die Räume im Bildungscampus den zeitgemäßen Anforderungen entsprechend neu. Auf die unterschiedlichen Entwicklungsstufen der Kindergarten- und Volksschulkinder abgestimmt, sind die Räume gleichzeitig flexibel und gemeinschaftlich nutzbar.

Das Schulwarthaus wurde abgerissen und stattdessen ein Zubau mit neuen Nutzungen für den Kindergarten errichtet. Für den zweiklassigen Hort wählten die Planer:innen eine Aufstockung über den Bewegungsräumen des bestehenden Kindergartens. Die beiden Projekte wurden als energieeffizienter Holzriegelbau mit der lokal ansässigen Zimmerei umgesetzt. 

Nach außen stark präsent, halten sich die Gebäude im Innenraum dezent zurück, der Kindergarten innen in Weiß, der Hort in Holz. Die Räume geben den Kindern eine Bühne – diese beleben und verändern sie durch ihre Buntheit und ihre Aktivitäten.

Das Betreuungsangebot konnte in den adaptierten Gebäuden stark ausgebaut werden. Es entstanden Gebäude, die einen Dialog mit den Kindern und der umgebenden Landschaft eingehen. Das Holz schafft vertraute, atmosphärische Räume in einer zeitgemäßen Hülle und zusammen mit den großen Fensterflächen ein unverwechselbares Erscheinungsbild.

Fact Sheet: Bildungscampus Moosburg: im Dialog mit dem Umfeld

Auftraggeber

Marktgemeinde Moosburg

Auftragsumfang

Entwurf | Einreichplanung | Ausführungsplanung | Künstlerische & Technische Oberleitung

Auftragsnehmer

nonconform

Team

Katharina Forster (PL), Jiri Koten, Peter Nageler, Roland Gruber

Ort

Moosburg | Kärnten

Zeitraum

2009 – 2012

Status

realisiert

NF

660

Baukosten

1,1 Mio. €

Kooperation

  • Vermessung | Launoy – Santner
  • Tragwerksplanung | DI Kurt Pock
  • Elektroplanung | Hartl & CoKG
  • Haustechnikplanung | Ingenieurbüro Sorz
  • Bauleitung | Isopp & Scheidenberger

Publikationen

Fotocredits

Astrid Meyer

Weitere Projekte